Informations- und Meinungsfreiheit in Zeiten von Social Media

„You really can’t rely on anyone else to represent you

if you want to do it right.“

(Torkia 2017a)

Mithilfe des Internets und sozialen Netzwerken kann im Prinzip jede Person einzelne Medien produzieren und verbreiten. In einem Zeitalter, in dem wir förmlich überladen werden mit Informationen und medialen Eindrücken, ist die Gefahr gross, dass sich „Fakenews“ verbreiten. Im folgenden Beitrag möchte ich aber an einem Beispiel aufzeigen, wie soziale Netzwerke mit ihrer Möglichkeit zur Selbstdarstellung auch neue Türen öffnen und die Informations- und Meinungsfreiheit beeinflussen, sowie gegen Diskriminierungstendenzen wirken können.

Weiterlesen

StudentTeam Teamweekend

Voller Neugier reisten wir gemeinsam nach Beromünster, wo vom 22. – 23. September 2018 im Jugendwerk Don Bosco das diesjährige IHRF-Teamweekend stattfand. Während unserer gemeinsamen Zeit sollten wir nicht nur uns als StudTeam besser kennenlernen, sondern auch einen vertieften Einblick bezüglich des kommenden Forums zur Thematik «Menschenrechte und Digitale Transformation» gewinnen.

Weiterlesen