Veranstaltungen

12. Internationales Menschenrechtsforum Luzern (IHRF)

Menschenrechte und Digitale Transformation – Herausforderungen für die Bildung?

17. Mai 2019, Messe Luzern und Uni/PH-Gebäude Luzern

Call for Blog

Haben Sie keine Zeit, am 12. IHRF 2019 teilzunehmen und möchten trotztdem einen Beitrag zum Thema leisten? Im Rahmen des IHRF besteht auch die Möglichkeit, Gastbeiträge  zum Thema des 12. IHRF 2019 über unseren Blog zu veröffentlichen. Wenn Sie sich dafür interessieren, melden sie sich bitte bei Sarah Suter, Verantwortliche Medien & Online Marketing unter sarah.suter@phlu.ch. Vorschläge für Gastbeiträge werden laufend entgegen genommen.


Weitere Veranstaltungstipps

Tour de Suisse: Gender in der globalen Politik. Stärken internationale Abkommen die Gleichstellung der Geschlechter?

05. März 2019 im Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik

 

Kampf um Land und Leben

12. März 2019 bei Alliance Sud, Monbijoustrasse 31 in Bern

Organisiert durch das Konzernverantwortungsinitativkomitee und weiteren Organisationen.

Die Ausbeutung von Rohstoffen durch Grosskonzerne zieht vielen Menschen in Afrika den Boden unter den Füssen weg. Ihre Ernährungssicherheit, der Zugang zu Wasser und damit das Überleben der Familien sind in Gefahr. Auch Konzerne mit Sitz in der Schweiz sind an diesen Geschäften beteiligt. Diese müssen ihre Verantwortung übernehmen und Menschenrechtsverletzungen verhindern.
Unsere beiden Gäste aus Kamerun bzw. der DR Kongo erzählen, welche Auswirkungen die Ölpalmplantagen der Firma Socfin in Kamerun und Glencores Kupfer- und Kobaltminen im Kongo für die Dorfgemeinschaften haben. Wir gehen den Verbindungen dieser Fälle in die Schweiz nach und zeigen auf, wie wichtig die Konzernverantwortungsinitiative für die betroffenen Leute vor Ort wäre.

Facebookveranstaltung

Rechte statt Rosen! Frauenbewegungen in Lateinamerika gegen die alltägliche Männergewalt

22. März 2019 im RomeroHaus in Luzern

Organisiert in Zusammenarbeit mit Comundo und weiteren Partnerorganisationen (Peace Brigades International, Theologische Bewegung für Solidarität und Befreiung und Amnesty International)

Der RomeroTag 2019 wird zum Thema «Frauenbewegungen in Lateinamerika» mit Referaten und Workshops durchgeführt. Die Länderexpertin für Zentralamerika von Amnesty Schweiz, Annika Salmi, wird zum Fall der ermordeten Landrechtsverteidigerin Berta Cáceres aus Honduras, referieren.

Anmeldungen bis 15.03.2019

 

Tour de Suisse: Développement durable – une question de cooperation?

27. März 2019 im Auditoire du Muséum d’histoire naturelle in Neuchâtel

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik

 

Tour de Suisse: Wissenschaftsbasierte Politik in Zeiten von Fake News? „Evidence-based policy-making“ in Genf, der Schweiz und der Welt

28. März 2019 im Hörsaal 102, Gebäude SW der ZHAW in Winterthur

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik

 

Was ist Autismus? Stundenhalt mit dem Kinderpsychiater Ronnie Gundelfinger

02. April 2019 im Volkshaus Zürich

Organisiert von der Paulus Akademie

Spannend ist die Geschichte des Autismus, die unser Gast zu erzählen hat. Denn sie gibt Aufschluss darüber, wie die Psychiatrie mit Begriffen von Normalität und Störung ringt. Wahrnehmung und Erklärungsmodelle werden dabei von gesellschaftlichen Umständen, sozialen Erwartungen aber auch durch Wissenschaftsparadigmen geprägt. Wo steht der Fachdiskurs heute? Dringt mit der Idee eines Spektrums das Pathologische zu weit ins Gesunde vor? «Es scheint uns, als wäre für gewisse wissenschaftliche oder künstlerische Höchstleistungen ein Schuss Autismus geradezu notwendig», hielt hingegen Hans Asperger fest. Er war einer der Väter des Autismusbegriffs. Und erinnert daran: Andersartigkeit kann auch Vorzüge haben, die es zu würdigen gilt.

Programm und Anmeldung

 

Tour de Suisse: Multi-LATTE-Ralismus?! Gibt’s auch Café Latte? Die Generation Y, Z und das Internationale Genf

30. April 2019 in der Aula der Kantonsschule in Solothurn

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik

 

Tour de Suisse: Zwischen Klimawandel und Killerrobotern. Nouveaux défis pour l’action humanitaire

08. Mai 2019 im Noveau Monde in Fribourg

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik

 

Tour de Suisse: Geneva goes Lucerne! Das Internationale Genf im Zentrum der Schweiz

16. Mai 2019 im Hörsaal 5 an der Universität Luzern

Organisiert von foraus Forum für Aussenpolitik