Ausblick auf NG Version Zwei

Evento NG ist ja noch lange nicht fertig programmiert. Die gesamte Ablösung der alten Oberfläche wird noch bis etwa 2018 weitergehen. Bereits ist der nächsten Release in Greifweite.

Sicherlich sind alle gespannt, was dieser bringt.  Deshalb lüften wir ein bisschen den Vorhang und fassen kurz die wichtigsten Neuerungen zusammen:

  • Alle Benutzer haben die Möglichkeit, sich Ansichten als Standard-Ansicht zu speichern.
  • Der Menüpunkt „Sammelrechnungen erstellen“ wird in EventoNG aufrufbar sein.
  • Es gibt eine neue Funktion „Person duplizieren“.
  • Der Detaildialog „Lektion“ steht als NG-Dialog zur Verfügung.
  • Der Job „Leitungsperson zuordnen“ kann nun für alle Anlasstypen (nicht nur Modulanlässe) verwendet werden.
  • Mehrspaltige Felder stehen als Spalten zur Verfügung.
  • Initialstatus für Personenanmeldungen können durch das BA-Team selbst definiert werden.
  • Es gibt Anpassungen bei den Menübändern (geändertes Erscheinungsbild von EventoNG in Anlehnung an Microsoft Office)
  • Der Statuswechsel wird optimiert, so dass u.a. Statuswechsel ohne Zwischenspeicherung möglich ist.

Derzeit ist noch nicht entschieden, wann wir den nächsten Schritt nehmen. Es wird jedoch mit grosser Wahrscheinlichkeit im Herbst 2015 der Fall sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*