Digitale Revolution im Klassenzimmer

Das Schweizer Fernsehen SRF macht in einem Beitrag der Rundschau vom 18. Januar geltend, dass die digitale Revolution noch nicht in allen Klassenzimmern angekommen ist.
Mit dem LP 21 gibt es zwar ein Fach „Medien und Informatik“ als neues Fach, das ehrgeizige Ziele verfolgt. Doch bei der Umsetzung in den Kantonen hapert es.
Das Lehren und Lernen mit digitalen Medien wird daher an den Pädagogischen Hochschulen ein wichtiges Kernthema in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.

Mehr Infos:

SRF – Digitale Revolution im Klassenzimmer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*