OER des Monats 10/2019 Aufzeichnung Webinar CCdigitallaw

Die Aufzeichnung des Webinars vom 27. 09.2019 ist nun verfügbar.

Das Webinar beantwortet folgende Fragen:

  • Was sind Open Educational Resources?
  • Wie mache ich meine Educational Resources “Open”?
  • Welche Creative Commons Lizenz soll ich für meine Educational Resources verwenden?
  • Wie und unter welchen Bedingungen kann ich andere OER weiterverwenden?

Zusätzlich stehen auch die Präsentationsfolien und der neue Q&A Bereich bereit.

Wir danken CCdigitallaw sehr für die Zusammenarbeit und das Engagement.

OER des Monats 09/2019 Webinar zu Open Educational Resources mit CCdigitallaw

Webinar: Einführung Open Educational Resources und CC-Lizenzen am 27.9.2019 um 11.00 Uhr

Das Webinar bietet eine Einführung in das Thema Open Educational Resources und beantwortet folgende Fragen:

  • Was sind Open Educational Resources?
  • Wie mache ich meine Educational Resources “Open”?
  • Welche Creative Commons Lizenz soll ich für meine Educational Resources verwenden?
  • Wie und unter welchen Bedingungen kann ich andere OER weiterverwenden?

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos und steht allen offen. Bitte melden Sie sich hier an: https://ccdigitallaw.ch/index.php/event?id=11

Das Webinar wird im Rahmen des Projekts „Digital Skills Powered by OER“ gemeinsam mit CCdigitallaw angeboten.

OER des Monats 8/19 – ZFHE -Open Education im Kontext der Digitalisierung

Die August-Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung befasst sich mit dem Thema Open Education im Kontext der Digitalisierung. Hier gibt es spannende Artikel zur Integration von Open Education an Hochschulen und wie sich so offene Ökosysteme entwickeln können. Eine Case Study aus Ghana, geflippte Seminare in der Lehrerbildung und weitere interessante Projekte aus der Praxis.  Alles nachzulesen unter: Zeitschrift für Hochschulentwicklung.

OER des Monats 6/19

Die PH Luzern hat bereits 2015 ein Lehrmittel für den Zyklus 1 (Kindergarten, Primarschule Unterstufe) unter OER erstellt: „Die Minibiber – entdecke die Informatik!„. Das freie Lehrmittel, bestehend aus rund 30 Aufgaben, wurde nun mit einem Informatik-Regal ergänzt. In vielen Kindergärten gibt es Regale, welche ein bestimmtes Lerngebiet abdecken.  Die Idee dahinter ist, dass die Kinder eigenständig Aufgaben lösen, spielen oder bearbeiten können und ihre eigenen Ideen
ebenfalls Platz haben. Die kleine Lernumgebung zum Minibiber ergänzt dieses spannende Angebot.

Interaktive Inhalte mit H5P erstellen, teilen und weiterentwickeln

Mit H5P (Moodle-Aktivität „interaktiver Inhalt“) lassen sich vielfältige Inhalte auf einfache Weise erstellen.

Quiz-Fragen, Drag+Drop Aufgaben, interaktive Videos mit eingebauten Fragen, Lückentexte, Memory-Spiele und viele weitere Inhaltstypen stehen zur Verfügung und lassen sich in WordPress und Moodle einbinden.

Die Inhalte können Methoden wie Flipped Classroom unterstützen, indem sie helfen, die Wissensvermittlung in die Vorbereitung auf den Unterricht zu verlagern. Auch können interaktive Bausteine sehr gut als Übungsaufgabe und Selbstlernmodule eingesetzt werden.

Hier drei Beispiel aus dem Eduweb:
Weiterlesen

Eduweb-TV: Neue Funktionen in SWITCHdrive

Seit kurzem gibt es in SWITCHdrive zwei neue Funktionen, die Ihnen das Organisieren und Teilen von Dateien erleichtern.

Neu können in SWTICHdrive mit Ihnen geteilte Ordner ausgeblendet werden. Diese Ordner erscheinen unter dem Menu „mit mir geteilt“ in hellgrauer Farbe und können jederzeit wieder aktiviert und synchronisiert werden. Weiterlesen

Anmeldung für die openlearningdays.ch eröffnet

Am 28. Und 29. Januar 2019 organisieren die Hochschule (HSLU) und die Pädagogische Hochschule (PHLU) in Luzern die erste Konferenz zu Open Educational Ressources (OER) in der Schweiz. Die Teilnehmenden können sich einen Überblick verschaffen, praktisches Wissen erwerben und Meinungen über die Nutzung und Produktion digitaler Inhalte im Kontext von OER und ihren pädagogischen Praktiken bilden.

Profitieren Sie bei Ihrer Anmeldung noch bis zum 4. November 2018  vom Frühbucherrabatt.

Anmeldung: https://openlearningdays.ch/anmelden/

Detaillierte Informationen: https://openlearningdays.ch

Abgabefrist für Beiträge verlängert bis zum 23. September 2018 für die openlearningdays 2019

Herzlichen Dank allen Beitragenden, die ihre Vorschläge bereits vor Ablauf der Frist vom 31. August 2018 eingereicht haben.

Aufgrund der hohen Arbeitsbelastung zu Beginn des Semesters möchten wir weiteren Interessierten zusätzliche Zeit geben, ihre Vorschläge für eine Präsentation oder einen Workshop finalisieren zu können. Deshalb haben wir entschieden, die Einreichungsfrist für Beitragsvorschläge bis zum 23. September 2018 zu verlängern.

Wir hoffen, Sie können die verlängerte Frist nutzen und freuen uns von Ihnen zu hören!

Grüsse und Danke

Das Organisationsteam der openlearningdays