Veranstaltungen

Feedback geben und einholen

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Kurzbeschreibung Feedback ist ein wichtiger Faktor in Lehr- und Lernprozessen. Rückmeldungen helfen Studierenden ihr Lernen zu optimieren – Rückmeldungen helfen Lehrenden, ihre Lehre anzupassen. Es gibt einige Instrumente, die im Raum zwischen Leistungskontrolle und standardisierter Evaluation genutzt werden können. Die Kursteilnehmenden lernen verschiedene Feedbackinstrumente für formative/s Assessment/Evaluation und geeignete Einsatzszenarien kennen.
Datum & Uhrzeit Donnerstag, 08. Oktober 2020, 16:15 – 18:00 Uhr
Durchführungsort Sentimatt, Raum 210

Wissen bereitstellen und vermitteln mit Moodle

Mittwoch, 11. November 2020

Kurzbeschreibung

Wie können Wissensbestände über die Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt werden, wie lassen sich die unterschiedlichen Funktionen von Moodle zur Bearbeitung dieser Materialien nutzen? Welche Gestaltungsmöglichkeiten lässt die Lernplattform zu, welche Tipps und Tricks kann ich anwenden, um den Kurs auch optisch ansprechend zu präsentieren («schönes Moodle»)? (Dieser Kurs ist insbesondere für Dozierende ohne oder mit lediglich wenig Erfahrung mit Moodle.)

Datum & Uhrzeit Mittwoch, 11. November 2020, 16:15 – 18:00 Uhr
Durchführungsort Sentimatt (Raum wird noch bekannt gegeben)

Studierende aktivieren in Präsenz- und Selbststudium

Datum wird noch bekannt gegeben

Kurzbeschreibung «Aktivierung» gilt gemeinhin als bedeutsames Element in Lehr-/Lernprozessen. Die Formen der Aktivierung können dabei sehr unterschiedlich gestaltet sein und sich beispielsweise bezüglich zeitlicher Reichweite oder Funktion im Lernprozess unterscheiden, aber sich auch entweder in der Gestaltung der Präsenzzeiten als auch bezogen auf Phasen des Selbststudiums zeigen.
Datum & Uhrzeit Datum wird noch bekannt gegeben 
Durchführungsort

Sentimatt (Raum wird noch bekannt gegeben)