Wohl des Kindes und Bildungsverantwortliche

Startseite Foren Wohl des Kindes im digitalen Zeitalter Wohl des Kindes und Bildungsverantwortliche

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1083 Antworten
      KIT
      Verwalter

      Digitales Mobbing ist heute an vielen Schulen ein grosses Problem. In sogenannten „WhatsAPP Klassenchats“ werden Kinder zum Teil auf das gröbste erniedrigt und auch ausgeschlossen. Wie könnte man diesen Tendezen als Lehrperson entgegenwirken? Darf eine Lehrperson überhaupt in diese Prozesse – von der sie meist ja kein Teil ist – eingreifen oder verletzt ein Eingreifen die Privatsphäre der Kinder? Welche Methoden kann eine Schule/Lehrperson anwenden, um diesen negativen Prozessen entgegenzuwirken ohne in die Privatsphäre der Kinder einzudringen?

Ansicht von 0 Antwort-Themen
Antwort auf: Wohl des Kindes und Bildungsverantwortliche
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">