„Gesucht: Helden*innen für unsere Welt“

Liebe Kinder

Wie geht es euch? Ich hoffe, ihr fandet meine Briefe interessant. Ich habe euch versprochen, eine letzte Botschaft zu schreiben. Vielleicht fragt ihr euch, was der*die Held*in aus dem Traum mit dem, was ihr in der LUKIRE gemacht habt, zu tun hat?
Bei all den Stationen habt ihr etwas gelernt oder gemacht, das euch ein kleines Stückchen zu einer*m Held*in machen kann. Denn, wie eine Held*in zu sein, kann man lernen.
Es geht darum, dass alle Kinder Helden*innen sein können. Ihr dürft mutig sein und sagen, wenn euch etwas nicht gefällt. Stark sein, wenn ihr merkt, dass etwas ungerecht ist. 
Wir brauchen keine perfekten Helden*innen, die alles richtig machen. Sondern euch – euch Held*innen – um daran zu erinnern, dass alle Kinder dieser Welt gleiche Rechte haben und wir einander helfen können.

Was denkt ihr? Was könnt ihr nach dem Besuch von LUKIRE bewegen? Wie könnt Ihr in eurem Alltag ein*e Held*in sein?

Bitte denkt nach, tauscht aus und kreiert eure eigenen Projektideen. Und wichtig: behaltet sie nicht für euch, sondern teilt sie mit uns und macht sie sichtbar. Wo? Hier auf dem LUKIRE Blog!

Gemeinsam mit eurer*m Lehrer*in könnt ihr mit folgendem Link eure Ideen an uns weitergeben.

https://phlu.wufoo.com/forms/eingabeformular-lukireblog/

Dann werden sie hier auf dem LUKIRE Blog abgebildet und alle Kinder und Erwachsenen können es lesen. Vielleicht entstehen so weitere Ideen. Danke fürs Mitmachen …

Herzliche Grüsse
Janosch, Malika und das LUKIRE-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*