Konzept: Glücks – Expo

Glücks – Expo

 

Stufenübergreifend.

Kindergarten – 5. Klasse

Das Projekt findet stufenübergreifend in einer Kindergartenklasse und einer 5. Klasse statt. Das Thema Glück steht dabei im Zentrum. Das Ziel ist es schlussendlich eine Glücks-Expo zu veranstalten. Mögliche Formen für die Glücks-Expo sind: Theaterstück mit verschiedenen „Glücksmomentszenen“ (Modell „Mama“), Ausstellung in verschiedenen Räumen und Publikum geht von Raum zu Raum. Ideen werden durch ästhetische Forschung gesammelt.

Während dem ganzen Prozess geht es darum:

  • Theaterpädagogik mittels Spielformen und forschenden Herangehensweisen kennenzulernen
  • die Ideen und schliesslich Ergebnisse der SuS anzuerkennen
  • das Team und vor allem die Altersdurchmischung zu erleben
  • Ermöglichung von ästhetischer Bildung
  • Spass am Spiel zu haben
  • Selbstständigkeit und Selbstverantwortung einzuüben
  • Eigene Stärken erkennen und anwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*